Folgende Tiere befinden sich zur Zeit bei uns in der Vermittlung:


Wir suchen immer ganz dringend nach Pflegestellen für die gefundenen Tiere. Wenn sie also ein oder mehrere Kätzchen bis zur Vermittlung bei sich aufnehmen können, melden Sie sich bitte bei uns!

Besonders die schon etwas älteren erwachsenen Katzen haben es bei der Vermittlung schwer. Aber sie sind genauso liebenswert wie die Kleinen und auch sie freuen sich über ein gutes Zuhause,
auch sie sehnen sich nach Zuneigung und Streicheleinheiten.

Gehen Sie bitte mit dem Cursor auf das jeweilige Bild, dann erscheint der Name zu dem Text.




Moro und Enya sind Geschwister und ca. 12 Wochen alt. Die beiden sind total verspielt, lieb und kerngesund.
Über ein Zuhause, wo sie draußen rumtoben und spielen können würden sie sich sehr freuen.
Es wäre auch schön, wenn sie gemeinsam vermittelt werden könnten, das ist aber kein absolutes Muss.












Roy und Theresa sind ebenfalls Geschwister und ca. 8 Wochen alt. Roy ist ausgeglichen, lieb und anhänglich und versteht sich mit seiner Schwester Theresa sehr gut. Theresa ist eher auch etwas ruhiger aber genauso lieb und verspielt. Über einen Platz mit Freigang würden sich die beiden sehr freuen. Und wenn sie zusammen bleiben könnten noch viel mehr.





















Maya ist die temperamentvollste von den Dreien. Dabei ist aber auch sie sehr verschmust und anhänglich. Sie will sich draußen austoben und sucht deshalb bei lieben Menschen ein Zuhause mit Freigang.












Lucky und Leila sind auch Geschwister, ca. 2 Jahre alt und suchen ein neues Zuhause bei lieben Tierfreunden. Die beiden British Kurzhaar sind Wohnungskatzen und müssen unbedingt zusammenbleiben. Sie sind eher zurückhaltend, jedoch sehr verspielt und neugierig. Leider ist in der Familie eine Katzenallergie aufgetreten, so dass sie sich schweren Herzens von den beiden trennen müssen.









Die Brüder Max und Paule sind jetzt auch bereit für ein neues dauerhaftes Zuhause, wenn möglich mit Freigang. Max ist der etwas lebhaftere, während Paule eher etwas besonnener ist. Beide verstehen und ergänzen sich sehr gut, so dass wir sie nicht trennen sondern gerne zusammen vermitteln möchten. Sie sind lieb, anhänglich und voller Lebensfreude.










Bifi wurde in einem sehr schlechten Zustand gefunden. Momentan wird sie auf einer Pflegestelle aufgepäppelt und es geht ihr auch schon wieder viel besser. Sie ist eben eine Kämpferin. Bifi ist sehr verschmust und anhänglich und will bei ihren Menschen sein. Wir suchen für sie einen Einzelplatz mit Freigang, weil sie mit anderen Katzen nicht gut kann.




wenn Sie sich für eines unserer Tiere interessieren, hier sind die Kontakte
zurück zur Startseite